06.09.2017 H2 MOBILITY News

Hyundai tritt der H2 MOBILITY als assoziierter Partner bei

  • Brennstoffzellentechnologie als strategische Kerntechnologie bei Hyundai Motor
  • Partnergesellschaft verantwortet Ausbau der deutschlandweiten Wasserstoff-Infrastruktur
  • Hyundai zeigt zweite Generation eines in Serie produzierten Brennstoffzellenfahrzeugs

Für Hyundai Motor ist die Brennstoffzellentechnologie und damit das Wasserstoff-Fahrzeug strategisch die Kerntechnologie des Elektroantriebs. Mit dem ix35 Fuel Cell (Kraftstoffverbrauch in kg/100 km kombiniert für den Hyundai ix35 Fuel Cell: 0,95; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 0; CO2-Effizienzklasse: A+) hat das Unternehmen bereits im Jahr 2013 das erste in Serie gefertigte und frei verkäufliche Brennstoffzellenfahrzeug auf den Markt gebracht und damit eine Vorreiterrolle eingenommen. Das Engagement für die Zukunftstechnologie bekräftigte Hyundai ebenfalls mit der Eröffnung einer öffentlich zugänglichen Tankstelle am Firmensitz in Offenbach im November 2016, die vom Partner Air Liquide entwickelt und installiert wurde.

Um den deutschlandweiten Ausbau der Wasserstoff-Infrastruktur voranzutreiben, unterstützt Hyundai Motor als assoziierter Partner seit 1. September 2017 die Partnergesellschaft H2 MOBILITY, einen Zusammenschluss von Automobilindustrie, Gaseherstellern und Mineralölkonzernen. Mit deren Gründung im Jahr 2015 durch die Unternehmen Air Liquide, Daimler, Linde, OMV, Shell und TOTAL, hat der beschleunigte Ausbau des Tankstellennetzes seinen Anfang genommen.

„Wir nehmen unsere Vorreiterrolle bei Wasserstofffahrzeugen sehr ernst und möchten möglichst viele Menschen von den Vorteilen der Brennstoffzellentechnik überzeugen. Dazu haben wir den ix35 Fuel Cell, das erste Serienfahrzeug mit dieser emissionsfreien Antriebstechnologie, auf den Markt gebracht. Mit der Wasserstofftankstelle an unserem Firmensitz und der Beteiligung an Zusammenschlüssen wie H2 MOBILITY leisten wir einen wichtigen Beitrag zum Ausbau von umweltfreundlicher Technologie und nachhaltiger Mobilität“, erklärt Markus Schrick, Geschäftsführer Hyundai Motor Deutschland.

Wie es weiter geht, hat Hyundai Motor vor einigen Wochen bereits gezeigt: Im August 2017 hat Hyundai in Seoul die nächste Generation seines Brennstoffzellenfahrzeuges präsentiert. Das eigenständige SUV gibt einen Ausblick auf die zweite Generation eines in Serie produzierten Brennstoffzellenfahrzeugs. Das vorgestellte Fahrzeug verwendet die vierte Generation der von Hyundai selbstentwickelten Brennstoffzellentechnologie. Bei der Entwicklung des neuen Modells haben die Ingenieure von Hyundai ihren Fokus auf vier Eckpunkte gelegt: Die Steigerung der Effizienz, Leistung und Haltbarkeit des Brennstoffzellensystems und des Tankvolumens. Die neue Generation des Hyundai Brennstoffzellen-SUV kann mit einer einzigen Betankung eine Fahrstrecke von 800 km (nach europäischem Fahrzyklus NEFZ) zurücklegen, was einer Steigerung von mehr als 200 km gegenüber dem Vorgängermodell ix35 Fuel Cell entspricht. Damit bestätigt Hyundai seine Führungsrolle in der Entwicklung und Herstellung von Brennstoffzellen-basierten Elektrofahrzeugen.

Die H2 MOBILITY setzt den erfolgreichen Weg der Clean Energy Partnership (CEP) fort. Automobilindustrie, Gasehersteller und Mineralölkonzerne schaffen gemeinsame Standards und Grundlagen für die Mobilitätswende mit Wasserstoff, unterstützt durch die Nationale Organisation Wasserstoff- und Brennstoffzelle (NOW), die bei politischen Fragen berät. Die H2 MOBILITY Deutschland GmbH & Co. KG ist verantwortlich für den deutschlandweiten Ausbau der Wasserstoff-Infrastruktur und übernimmt dabei alle operativen Aufgaben, darunter Netzplanung, Genehmigung, Beschaffung, Errichtung und Betrieb. Neben Hyundai gehören auch die Marken BMW, Honda, Toyota, Volkswagen und der Gesellschafter Daimler zur H2 MOBILITY. Die ersten 100 Wasserstoff-Tankstellen werden in sieben deutschen Ballungszentren (Hamburg, Berlin, Rhein-Ruhr, Nürnberg, Frankfurt, Stuttgart, München) sowie entlang Fernstraßen und Autobahnen errichtet, meist in existierenden Tankstellen der Gesellschafter OMV, Shell, TOTAL. Bis 2023 sind in einer zweiten Phase weitere 300 Wasserstoff-Stationen geplant.

***
Kraftstoffverbrauch in kg/100 km kombiniert für den Hyundai ix35 Fuel Cell: 0,95;
CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 0; CO2-Effizienzklasse: A+.

***
Ansprechpartnerin für redaktionelle Rückfragen
Stephanie Wester, Tel.: (069) 380 767-472; Fax: (069) 823 798-702; E-Mail: stephanie.wester@hyundai.de

Über Hyundai Motor Deutschland
Hyundai Motor Deutschland mit Sitz in Offenbach am Main ist seit 2012 eine 100-prozentige Tochter der südkoreanischen Hyundai Motor Company. In Deutschland hat Hyundai im Jahr 2016 mit einem Marktanteil von 3,2 Prozent, 107.228 Zulassungen und einem Privatkundenanteil von 54 Prozent eine hohe Qualität der Zulassungen erreicht. Damit bleibt Hyundai stärkste asiatische Marke und hat sich in den Top drei der Importmarken etabliert. Eine sehr gute Qualität bescheinigt auch der Auto Bild Qualitätsreport im Jahr 2016, den Hyundai zum dritten Mal innerhalb von sieben Jahren gewinnen konnte. Kunden bestätigen Hyundai außerdem ein attraktives Design und ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Einzigartig ist das 5-Jahres-Garantiepaket ohne Kilometerbegrenzung. Im Europäischen Forschungs-, Entwicklungs- und Designzentrum in Rüsselsheim werden 95 Prozent aller in Europa verkauften Fahrzeuge entworfen, konstruiert und getestet. Als langjähriger Partner der FIFA sowie der Caritas ist Hyundai im sportlichen und im sozialen Bereich engagiert. Weltweit gehört die Hyundai Motor Group zu den fünf größten Automobilherstellern.

Informationen und Fotos auch im Internet-Pressebereich unter www.hyundai-presselounge.de

Die Pressemitteilung als PDF zum Download finden Sie hier.

Mehr news & infos

  • H2 MOBILITY News

    Allguth und Linde eröffnen Wasserstofftankstelle in München

  • News

    Neue Wasserstofftankstelle in Köln

  • News

    Erste Wasserstofftankstelle in Bremen eröffnet

  • News

    Neue Wasserstoffstation in Bad Rappenau

  • H2 MOBILITY News

    Vergleichende Infrastrukturanalyse H2 und Batterie

  • H2 MOBILITY News

    Grenzenlos Wasserstoff tanken

  • News

    Mit CleverShuttle klimafreundlich vom Bahnhof zum Ziel

  • H2 MOBILITY News

    Wasserstoff tanken – 19 neue Standorte für Wasserstoff-Mobilität in Deutschland // Fortschritt mit H2.LIVE nachverfolgbar

  • News

    Neue TOTAL Wasserstofftankstelle in Karlsruhe verbindet Mobilität mit erneuerbarer Energie

  • News

    Sindelfingen und Pforzheim: neue Wasserstoff-Tankstellen für Deutschlands Südwesten

  • H2 MOBILITY News

    Toyota Road Show - die HafenCity lockt

  • H2 MOBILITY News

    Frankfurt und Wiesbaden: Neue Wasserstoff-Tankstellen verbinden Nord- und Süddeutschland

  • H2 MOBILITY News

    Gäste in der HafenCity

  • H2 MOBILITY News

    WASSERSTOFF TANKEN – JETZT ALS APP!

  • H2 in Politik und Gesellschaft

    Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie in Niedersachsen

  • H2 MOBILITY News

    Halle (Saale) gewinnt H2 MOBILITY Standortaufruf

  • News

    Eröffnung der AirLiquide-Wasserstofftankstelle in Mülheim

  • H2 MOBILITY News

    TOTAL eröffnet zehnte Wasserstofftankstelle

  • News

    Neue Wasserstofftankstelle in Limburg

  • News

    Neue Wasserstofftankstelle in Kamen

  • H2 in Politik und Gesellschaft

    Erfolgreiche Bilanz des Nationalen Innovationsprogramms

  • H2 MOBILITY News

    Wasserstofftankstelle jetzt auch in der Bodensee-Region

  • News

    Wasserstofftankstelle in Münster feierlich eröffnet

  • H2 MOBILITY News

    Neue Anschrift

  • News

    AirLiquide Tankstelle in Offenbach eröffnet

  • News

    Wasserstoff-Tankstelle in Metzingen feierlich eröffnet

  • News

    OMV eröffnet Wasserstoff-Tankstelle in Asten bei Linz

  • H2 MOBILITY News

    Erster Spatenstich für TOTAL Multi-Energie Tankstelle in Rostock

  • News

    Wasserstoff tanken ab heute in Ulm möglich

  • H2 MOBILITY News

    Wuppertal: H2-Tankstellen von nun an serienmäßig am Start

  • H2 in Politik und Gesellschaft

    Europa vor Ausbau der Wasserstoff-Infrastruktur

  • H2 MOBILITY News

    Die H2 MOBILITY präsentiert sich zum ersten Mal auf der UNITI expo

  • H2 MOBILITY News

    H2 MOBILITY tritt in neue Projektphase ein und bestellt neuen Geschäftsführer

  • H2 MOBILITY News

    H2 MOBILITY Kongress

  • News

    Das Tankstellennetz wächst

  • News

    Wasserstoff an die Autobahnen

  • News

    Die Wasserstoff-Familie wächst weiter

  • News

    Autarke Wasserstofftankstelle in Stuttgart eröffnet

  • News

    Erste Wasserstoff-Tankstelle in NRW

  • News

    Neue Tankstellen für Hamburg

  • H2 in Politik und Gesellschaft

    Beschlossene Sache: Schaffung der Wasserstoff-Infrastruktur

  • News

    Im Fokus: Wasserstoff und Verbrauchsverhalten

  • News

    Das Wasserstoffnetzwerk wächst

  • Meilenstein H2-Technologie

    Wasserstoff-Busse nehmen Fahrt auf

  • News

    Neue Tankstelle in Berlin

  • H2 in Politik und Gesellschaft

    Start des Nationalen Innovationsprogramms Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie (NIP)

  • News

    Eröffnung der 2. CEP-Tankstelle in Berlin

  • Meilenstein H2-Technologie

    Auf Linie: Brennstoffzellen-Busse erobern Europas Straßen

  • H2 in Politik und Gesellschaft

    Kräfte bündeln für Mobilität mit Wasserstoff

  • Schon gewusst?

    Härtetest Alltag: Im Einsatz für den Paketdienst

  • Meilenstein H2-Technologie

    Die Brennstoffzelle als Fahrzeugantrieb

  • Meilenstein H2-Technologie

    Vorstellung des NECAR 1, erstes Elektrofahrzeug mit Brennstoffzelle von Daimler

  • Schon gewusst?

    Zeppelin-Unglück: Die Technik wird in Frage gestellt

  • Meilenstein H2-Technologie

    Premiere für den Lohner-Porsche

  • Schon gewusst?

    Ein Blick in die Zukunft

  • Meilenstein H2-Technologie

    Die Entdeckung der Brennstoffzelle